Qualität
Technik
Zubehör
User rating
Pros: 
robuste Verpackung im handlichen Kunststoffkoffer
sehr gute Bildqualität
detaillierte Bedienungsanleitung
günstiges Set im Vergleich zum Receiver Einzelpreis
Cons: 
Receiver unterstützt lediglich den Empfang von SD-Sendern
kein HDMI-Anschluss

Für rund 80 Euro erhalten Käufer der digitalen Camping-Sat-Anlage CDS 30 aus dem Hause COMAG nicht nur einen recht kompakten Empfangsspiegel, sondern auch einen Sat-Receiver nebst unterschiedlichsten Zubehörartikeln. Wie sich das umfangreich bestückte Komplettpaket in unserem Praxistest schlagen könnte, verrät Ihnen unser nachfolgender Camping Sat Anlagen Test.

Camping Sat Anlage COMAG CDS 30 im Test

Randvoll gefülltes Sat-Köfferchen zum kleinen Preis

Wie viele andere Camping Sat-Komplettanlagen wird auch das Modell CDS 30 von COMAG innerhalb eines sehr robusten Kunststoffkoffers ausgeliefert, welcher einen bequemen Transport von A nach B ermöglicht. Während der rund 35 cm messende Empfangsspiegel im oberen Bereich des Koffers Platz nimmt, finden (mit Ausnahme des Single-LNB’s) sämtliche weiteren mitgelieferten Einzelteile in Form eines 1,5 m Scart-Kabels, 10 m Antennenkabel und einer Masthalterung im unteren Bereich Unterschlupf – komplettiert wird das Set durch einen digitalen Satelliten-Receiver samt Fernbedienung und 12 Volt Adapterkabel. Bedenkt man den attraktiven Anschaffungspreis von gerade einmal 75 Euro, so befindet sich insbesondere im Hinblick auf den im Einzelkauf ca 40 Euro teuren Receiver sehr viel Equipment im Koffer.

Die COMAG CDS 30 Camping-Sat-Anlage

Die Sat Schüssel der Comag Camping Sat Anlage gut befestigt

Wer zuvor noch nie eine mobile Sat-Anlage auf dem Campingplatz oder im heimischen Garten installiert hat, dürfte bei dem Blick auf das mitgelieferte Zubehör vermutlich ein wenig erschrecken – mit Hilfe der sehr detaillierten und bebilderten Bedienungsanleitung in deutscher Sprache erweist sich der eigentliche Aufbau jedoch als reinstes Kinderspiel. Ist der Empfangsspiegel erst einmal fest montiert und mit dem Receiver verbunden (aufgrund der recht schwachen Saugnapfhalterung sollte man sich im Idealfall für eine Mastmontage entscheiden), steht dem Empfang von hunderten frei verfügbaren TV- und Radiosendern nichts mehr im Wege.

COMAG CDS 30 Digitale Camping-Sat-Anlage Komplett-Set im praktischen Koffer
22 Bewertungen

Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bewertungen stammen aus dem Online Shop. Oben dargestellt Geräte waren in keinem ausgiebigem Camping Sat Anlagen Test. * = Affiliatelink

Die Qualität des empfangenen Fernsehbilds kann sich durchaus sehen lassen, obwohl dieses leider nicht in hochauflösendem HD verfügbar ist – der recht bescheiden ausgestattete Receiver ermöglicht lediglich einen Empfang von herkömmlichen SD-Sendern. Immerhin: Damit man stets weiß, auf welche Sendungen man sich am jeweiligen Tag freuen darf, ist der Zugriff auf einen Elektronischen Programmführer (EPG) möglich, ferner stehen zudem 4.500 Programmspeicherplätze, Videotext und eine Kindersicherung zur Verfügung.

Den Sat Receiver können sie auch einzeln kaufen

Praktisch: Wer keinen Wohnwagen oder Pkw zur Verfügung hat, kann anstelle des mitgelieferten 12 Volt Adapterkabels für den Zigarettenanzünder auch das ebenfalls beiliegende 220 Volt Netzteil verwenden – dieses ermöglicht auch einen leichten Anschluss über jede handelsübliche Steckdose oder zwischengeschaltete Kabeltrommel, so dass sich dieses Set auch für zu Hause eignet.

Das Fazit zum Schluß: Die digitale Camping-Sat-Anlage CDS 30 aus dem Hause COMAG überrascht nicht nur durch ihren umfangreichen Lieferumfang, sondern darüber hinaus auch durch ein sehr ansehnliches Fernsehbild – lediglich auf hochauflösende HD-Inhalte oder den Anschluss von neueren TV-Geräten via HDMI-Kabel muss der Käufer bei diesem Set leider verzichten.